Veranstaltung

Festivals, Konzerte, Partys, Information zu Veranstaltungen in der Medulin Region

Restaurants

Empfehlungen von Restaurant, Cafes, Bars und Discos in der Medulin Region

Hotel

Beschreibung und Informationen von den Hotels und Hostels in der Medulin Region

Ferienhaus

Empfehlungen von Ferienhäuser und Ferienwohnung in der Medulin Region

Camping

Beschreibung und Informationen zu den Campingplätzen in der Medulin Region

Home » Ikke kategoriseret, Sonstige medulin

Kap Kamenjak

Eingereicht | 24.378 views

KamenjakDas Kap Kamenjak (kroatisch Rt Kamenjak) bildet die südliche Spitze der Halbinsel Istrien und besitzt den Status eines Naturschutzgebietes. Aus diesem Grund sind auch mehrere Zufahrtswege zu den Stränden und Buchten an diesem Kap für Autos gesperrt und andere nur gegen eine Gebühr von etwa 4 Euro pro Tag (für den Pkw, unabhängig von der Zahl der Insassen) zu erreichen. Auch müssen Pkws bis 21 am Abend das Naturschutzgebiet wieder verlassen. Aber es ist sowieso am schönsten, dieses Kap zu Fuß zu erkunden und so lässt man einfach das Auto stehen. Man ist auch heute noch sehr darum bemüht, dass das Gebiet um das Kap Kamenjak die Anforderungen, die an einen Naturpark gestellt werden, erfüllt. Aus diesem Grund ist auch das Übernachten, Grillen, Campen und das Pflücken von Pflanzen strengstens untersagt.

Wer dennoch mit dem Auto zum Kap fahren möchte, der zahlt 20 Kuna Eintritt für einen Tag. Dabei erhält er auch einen Müllbeutel und wird gebeten, seinen Abfall darin zu sammeln und in die bereit stehenden Sammelbehälter zu geben. Wanderer und Radfahrer brauchen keinen Eintritt zu zahlen. Das Kap Kamenjak ist gut ausgeschildert und auch die Wege sind problemlos mit dem Auto befahrbar, wenn sie auch nicht asphaltiert sind, sondern mit feinem Schotter belegt sind, der leider bei Trockenheit etwas Staub aufwirbelt. Die Besitzer eines Bootes sind da eindeutig im Vorteil, denn es gibt gute Ankermöglichkeiten vor dem Kap.

Das Besondere und auch der Grund für den geschützten Status dieses Kaps ist seine faszinierende und einmalige Tier- und Pflanzenwelt. Allein mehr als 500 unterschiedliche Arten an Pflanzen findet man auf diesem Gebiet, manche davon sind endemisch, das heißt, sie kommen nur hier vor. Hinzu kommen mehr als 20 geschützte Orchideen. Allerdings bedeutet sein Schutzstatus nicht, dass das Kap Kamenjak vom Menschen nicht genutzt werden darf. Es gibt hier Olivenbäume, Ackerflächen, Wiesen, Viehherden und auch gastronomische Objekte, wie Strandbars – zu diesen kommen wir dann später noch.


Um die Halbinsel, die das Kap Kamenjak bildet, führt einer von sechs markierten Radwegen, die es in Istrien gibt, und auf diesem gelangt man auch zu den zahlreichen kleineren und größeren Buchten zum Baden. Wer lieber wandert und mit dem Fahrrad diese Gegen erkunden möcht, findet hier ebenfalls ideale Bedingungen vor, denn das Gelände hat nur wenigen Steigungen. Der Strand besteht überwiegend aus Felsen am Kap Kamenjak, das sagt eigentlich schon sein Name, den „Kamen“ heißt auf kroatisch „Stein“, und es gibt viele hohe Klippen, von denen die ganz mutigen Badegäste ins Meer springen.

Das Kap ragt weit ins Meer und es bilden sich hier starke Meeresströmungen, so dass Tauchen ausschließlich erfahrenen Wassersportlern zu empfehlen ist, und auch dies nur in Begleitung von autorisierten Mitarbeitern eines Tauchzentrums. Wegen der guten Windverhältnisse ist dieser Teil des Kaps zu einem Mekka für Surfsportler geworden, die man in großer Zahl in dem Dorf Premantura finden kann, das als Tor zum Naturpark Kamenjak gilt. Hier findet man auch mehrere Campingplätze in der näheren Umgebung. Premantura ist ein netter Ort mit Eiscafes und kleinen Restaurants und die malerischen Gassen und sowie die bei Dunkelheit angestrahlte Dorfkirche schaffen vor allem am Abend eine sehr romantische Atmosphäre.

Ob als Surfer oder mit dem Boot unterwegs am Kap Kamenjak, immer gilt: Vorher die Wettervorhersagen abrufen, denn hier am südlichsten Punkt von Istrien ändert sich das Wetter meistens sehr schnell und sowohl Windverhältnisse als auch Meeresströmungen können dann für denjenigen, der sich gerade auf dem Wasser befindet, gefährlich werden.

Natur Kamenjak

Eine Attraktion vor allem für Kinder ist auf dem Kap Kamenjak der Dinosaurier-Pfad. Um zu diesem zu kommen, nimmt man die westliche Zufahrt und biegt ein paar hundert Meter nach der Schranke nach rechts ab. Allerdings endet dann auch schon bald die Strecke, welche mit dem Auto passiert werden darf. Ab hier geht es zu Fuß über den Dinosaurier-Pfad, an dem es Schautafeln gibt und auch interessante Skulpturen von Dinosauriern. Der Pfade geht am Ende hinunter zum Meer und dort findet man die markierten Fußspuren, welche vor langer Zeit einmal Dinosaurier an diesem Ort hinterlassen haben.

So viele interessante Eindrücke und die Wanderung machen hungrig und durstig und dafür ist die an der südlichen Spitze des Kaps liegende Safari-Bar genau der richtige Platz. Das urige Ambiente, die Trennwände aus Schilfrohr sowie das Stroh, welches den Bodenbelag bildet, schaffen eine besondere Atmosphäre, die wirklich ziemlich einzigartig ist. Besitzer dieser Bar ist ein Engländer, den die Liebe zu einer Kroatien hier her verschlagen hat. Ab Mai ist die Safari-Bar geöffnet und so kann man im Schatten der hohen Schilfwände an rustikalen Holztischen sitzen und neben kühlen Getränken auch kleine Gerichte, wie gegrillte Sardinen, essen. Auch die Aussicht auf den südlichsten Leuchtturm der Halbinsel Istrien ist wunderschön und in der Nähe gibt es eine Aussichtsplattform, von der aus Sie bei klarer Sicht bis zu den Inseln Losinj und Cres im Süden und dem Ucka-Gebirge im Osten schauen können.

Tags:

Leave a comment!

Fügen Sie Ihren Kommentar unten, oder trackback von der eigenen Seite. Sie können auch Comments Feed via RSS.

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Dies ist ein Gravatar-enabled weblog ist. Um Ihre eigene weltweit anerkannte bekommen-Avatar, registrieren Sie sich bitte an Gravatar.